Waldtag

“Die vier Elemente” im Waldjahr 2018/2019

Das heurige Waldjahr der Schulstube steht unter dem Thema „Die vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde”.

Das erste Element, auf welches wir uns konzentrierten, war die Erde. Was wächst auf welchem Untergrund? Wer lebt alles in der Erde? Wie sieht es eigentlich in einem Meter Tiefe aus? Oder wie laut (oder leise) ist es unter der Oberfläche?

Erde ist aber nicht gleich Erde! Ton zum Besispiel ist ein sehr vielseitiges Material, welches die Menscheit schon sehr lange für sich zu nutzen weiß. An einem Waldtag im Oktober konnten die Kinder den Ton zunächst blind begreifen, kneten, Formen und Gesichter gestalten. Mit dem Wegfall des Sehsinns wurde das Fühlen des Materials intensiver. Es war für manche überraschend bis lustig, als die Augenbinde abgenommen und das Endprodukt begutachtet wurde. Ohne Augenbinde wurde danach eine Kugel geformt und jedes Kind übte sich in der Gestaltung einer einfachen Daumenschale. Diese kleinen Schalen werden nach dem Trocknen an einem der darauffolgenden Waldtage durch einen Grubenbrand gebrannt und können dann als Trinkschale verwendet werden.

Waldtag